Auftritt bei den Senioren im Seniorenstift St. Lorenz am 26.11.2013

Am 26.11.2013 machten wir uns unter dem Motto "Singen für SeniorInnen" um 14.30 Uhr gemeinsam mit unserer Chorleiterin, Frau Dietz, auf den Weg zum Seniorenstift St. Lorenz.

Dort gaben wir einige Lieder, darunter Klassiker wie "Feliz navidad" und "Jingle Bells", zum Besten. Dass unser Konzert eine gelungene Begegnung von Jung und Alt war, zeigte sich nicht nur an den strahlenden Gesichtern von Kindern und SeniorInnen, sondern auch am begeisterten Mitsingen der älteren Damen und Herren bei ihnen bekannten Liedern.

  

Zur Belohnung gab es nach unserem Auftritt Kekse, Eis und Getränke für alle!

 

Um 15.30 Uhr verabschiedeten wir uns von den SeniorInnen mit dem Versprechen, bald wieder ein Konzert im Lorenzer Stift zu geben.

 

Bericht von  Ana (4b): 

Wir haben uns um 14 Uhr im Glasdurchgang der Schule getroffen. Wir haben dort noch kurz auf Frau Graumann gewartet, sie hat noch ein paar Mittelschüler mitgebracht.

Nachdem wir uns kurz eingesungen hatten sind wir losmarschiert. Als wir da waren haben wir zuerst die Vögel und Fische bewundert.

Nun ging es los: Wir haben uns aufgestellt. Die Kleinen nach vorne, die Großen nach hinten. Carmen und Laura haben ihren Text aufgesagt, dann kam „Jingle Bells“. Danach kam Chikondi und sagte ihren Text auf. Dann kam das Lied „Ein Wunder ist geschehn“. Dann hat Melissa gesprochen und wir sagen das Lied „Bald ist Weihnachtszeit“. Nach Filippas Text kam das Lied „Lass uns eine Welt erträumen, die den Krieg nicht kennt“ (a capella). Dann sprach Lena und danach sangen wir „Feliz navidad“. Jetzt kündigte Siliva das lustige Lied „Rudolph, das kleine Rentier“ an. Endlich kam ich mit meinem Text an die Reihe. Danach kam das Lied „Nächstes Jahr“. Zum Schluss sprachen Diana und Laura ihren Text und wir verabschiedeten uns mit dem Lied „Merry christmas“.

Wir bekamen viel Applaus und etwas zu naschen.

ES WAR TOLL!!

 

Bericht von Lena (4b): 

Der Chor der Grundschule Insel Schütt hat am Dienstag, 26.11.2013 im Seniorenheim St. Lorenz gesungen.

Wir haben acht Lieder gesungen: „Jingle Bells“, „Ein Wunder ist geschehn“, „Bald ist Weihnachtszeit“, „Lass uns eine Welt erträumen“, „Feliz navidad“, „Rudolph, das kleine Rentier“, „Nächstes Jahr“ und „Merry christmas“.

Als der Auftritt vorbei war gab es Saft und Wasser, Kekse und Lebkuchen, Gummibärchen und Eis! Das war sooo lecker!

Die Senioren waren sehr begeistert von unserem Auftritt und fragten, ob wir im Sommer wiederkommen. Am Schluss haben wir uns verabschiedet.

Es war ein toller Auftritt!

Bericht von Laura (4b):

Der Chor der Grundschule Insel Schütt hat am 26.11.2013 im Seniorenheim St. Lorenz ein kleines Konzert gegeben. Wir haben insgesamt acht Lieder gesungen, z. B. „Jungle Bells, „Bald ist Weihnachtszeit“ und „Rudolph, das kleine Rentier“.

Zur Belohnung haben wir leckeres Eis bekommen. Es war sehr schokoladig.

Im Seniorenheim gab es ein Aquarium und süße Vögel zu bewundern. Ein Vogel war besonders schön. Er war orange-gelb.

Der Auftritt hat Spaß gemacht!