Straßenmusik für den „Straßenkreuzer“

 

Am Donnerstag, 19.12.2013 gab der Chor der Grundschule Insel Schütt (Leitung: Sabine Dietz) um 10 Uhr in der Nürnberger Fußgängerzone zugunsten des Nürnberger Sozialmagazins „Straßenkreuzer“ ein Straßenkonzert.

 

Trotz Kälte und Regenwetter trugen die Kinder ihre Lieder mit viel Begeisterung und Engagement vor und animierten einige Passanten zum Zuhören und Spenden. Insgesamt konnten die Kinder knapp 53 Euro ersingen. Frau Dietz rundete auf 55 Euro auf.

 

Das Spendengeld wird demnächst offiziell an den Straßenkreuzer überreicht. Wir halten Sie und Euch auf dem Laufenden.