Weihnachtskonzert der GS Insel Schütt

 

Nach dem großen Erfolg des Weihnachtskonzertes im Jahre 2012 war es am 18. Dezember 2013 um 17.30 Uhr wieder soweit: In der – bis auf den letzten Platz gefüllten - Aula der Grundschule Insel Schütt fand zum zweiten Mal ein Weihnachtskonzert statt. Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse hatten wochenlang fleißig geprobt, um dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können.

  

 

 

Einzelne Klassen trugen unter der Leitung von Frau Dietz verschiedene Lieder vor:

·         Klasse 1b: „In der Weihnachtsbäckerei“

·         Klasse 3a: „Halleluja! Glorify Jesus!“

·         Klasse 4b: „Swing low, sweet chariot“, „Heaven is a wonderful place“

Unter der Leitung von Frau Zweifel sangen Schülerinnen und Schüler der Französischklassen das im Französischunterricht einstudierte Lied „Noel! Joyeux Noel!“ mit viel Begeisterung.

 

Die Schülerband gab unter der Leitung von Jerome Marsaudon die beiden Lieder „Papa Pinguin“ und „2 petit garcon“ zum Besten.

 

Der Chor (Leitung: Sabine Dietz) erfreute das Publikum mit insgesamt acht Liedern, die gewohnt begeistert und sicher vorgetragen wurden. Nachdenkliche Lieder („Lass uns eine Welt erträumen, die den Krieg nicht kennt“) waren ebenso zu hören wie echte „Weihnachtsklassiker“ (z. B. „Feliz navidad“, „Rudolph das kleine Rentier“) oder eine neue Version des bekannten Liedes „Kumbaya, my Lord“.

 

Folgende Kinder bereicherten das Konzert mit Instrumentalstücken:

·         Lorenz (1b, Trompete)

·         Sarah (1b, Flöte)

·         Cyprien (2b, Klavier)

·         Lydia (3a, Klavier)

·         Nanni (3b, Gitarre)

·         Jakou (3b, Klavier)

·         Apolline (4a, Harfe)

·         Carmen (4b, Klavier)

·         Yann Galou (ehemaliger Schüler, Klavier)

·         Hanni (ehemalige Schülerin, Gitarre)


 

Für den reibungslosen technischen Ablauf des Konzertes sorgte in gewohnt professioneller Manier unser DJ „Mr. Eichner“. Herzlichen Dank an dieser Stelle!

Belohnt wurden die mitwirkenden Kinder und Frau Dietz, die Gesamtorganisatorin des Konzertes, nach jedem Beitrag und vor allem am Ende des Konzertes mit reichlich Applaus der Zuhörerinnen und Zuhörer!

 

Es war für alle ein gelungener Abend und eine tolle Einstimmung auf Weihnachten!