Klasse2000 an der Grundschule Insel Schütt                      
Unsere Zweitklässler nehmen nun schon im zweiten Jahr an dem Programm Klasse2000 teil.
Dabei sollen sie lernen, was sie selbst tun können, um sich wohl zu fühlen und gesund zu bleiben. Dazu gehören Bewegung und gesunde Ernährung genauso wie die gewaltfreie Lösung von Konflikten und das Nein- Sagen zu Tabak und Alkohol.
Bewegung war schon im ersten Schuljahr ein wichtiges Thema im Klasse2000-Programm. Ausreichend Bewegung ist die Grundlage für eine gesunde körperliche Entwicklung, für den Abbau von Stress und negativen Gefühlen sowie für die Entwicklung des Denkens und Lernens.
  
Klasse2000-Themen in der zweiten Jahrgangsstufe:
 
Meine Gefühle – deine Gefühle
Die Kinder lernen Gefühle zu erkennen, zu unterscheiden und auszudrücken.
 
Bewegung jeden Tag
 
Experimente und Informationen über die Wirbelsäule, die Knochen, Gelenke und Muskeln      
machen den Kindern deutlich, was ihr Körper alles kann und warum Bewegung so gut tut.
 
 
 
Die Ernährungspyramide für Kinder
 
Spielerisch lernen die Kinder den Weg der Nahrung
kennen, und welche Lebensmittel wichtig für den Körper
sind. Dazu bekommen sie die Ernährungspyramide
für Kinder vom aid infodienst e.V. Diese Pyramide            
erklärt, welche Lebensmittel in welcher Menge
günstig sind.
 
In jedem Schuljahr erhalten die Lehrkräfte gut ausgearbeitete und erprobte Unterrichtsvorschläge und jedes Kind bekommt ein eigenes Klasse 2000-Heft. Für die Klassen gibt es Spiele, Plakate und eine CD mit Bewegungspausen und mit Entspannungsgeschichten.
 
Pro Schuljahr hält eine externe Klasse 2000-Gesundheitsförderung in drei Unterrichtseinheiten, in denen sie neue Themen einführt. Die Kinder sind von diesen Stunden begeistert und sehr motiviert, um mit den Lehrkräften weiter an den Klasse 2000-Themen zu arbeiten.
 
Unser ganz besonderer Dank gilt dem Lions-Club, ohne dessen finanzielle Unterstützung
die Teilnahme an diesem Projekt für uns nicht möglich wäre.